Angeblich wurde ich bereits 3 Tage bevor mich meine Finder ins Tierheim brachten „gefunden“. So richtig konnten die Tierheimleute die Geschichte jedoch nicht glauben, ihr glaubt ja gar nicht wie oft die Tierheimmitarbeiter angelogen werden… echt schlimm. 😫
Egal, wie auch immer nun bin ich hier und suche ein neues Zuhause.

Ich bin anders als andere Hunde, ich habe vermutlich nie gelernt richtig mit euch Menschen zu kommunizieren, vermutlich wurde mit mir völlig unstrukturiert und unprofessionell umgegangen.
Ich weiß deshalb leider überhaupt nicht wie ich mich euch Menschen gegenüber verhalten soll.

Mal bin ich unsicher, mal freundlich, dann wieder ängstlich, manchmal sogar schnappig und oft nur verstört. Die Pfleger meinen ich stehe mir selbst im Weg und weiß gar nicht wie ich mit vielen Situationen umgehen soll.

Deshalb suche ich Menschen die selbstverständlich, unkompliziert und konsequent mit mir umgehen und sich nicht von meiner Hysterie beeindrucken lassen.

Ihr solltet einen ruhigen gut strukturierten Haushalt führen.
In der Lage sein mir Sicherheit zu vermitteln und kein Fass auf machen wenn es nicht gleich klappt wie es klappen sollten.

Ich bin sicher, dann finde ich irgendwann zu mir selbst und werde ein ganz normaler Hund…🐾🐾

  • Zausel
  • männlich/kastriert
  • Schnauzer-Yorkie-Mix
  • 1 Jahr
  • Deutschland
  • EU-Heimtierausweis
  • Tierheim Stuttgart - Furtwängler Str. 150 - 70195 Stuttgart
  • 0711-6567740
  • info@stuttgarter-tierschutz.de