Oskar, ein ca. 2010 geborener Dackel-Rottweiler-Mischling, der ins Tierheim kam, weil seine ehemaligen Besitzer verstarben.
Auf den ersten Blick wirkt er mit seinen kurzen krummen Beinchen wie ein lustiger kleiner Mann.
Da er aber in seinem bisherigen Leben nichts kennen lernen durfte, ist er eher ein kleiner Pessimist und erwartet immer erst einmal das Schlechteste.
Oskar ist gegenüber Fremden extrem misstrauisch und braucht sehr lange bis er Vertrauen aufgebaut hat!
Wer ihn also kennen lernen möchte, sollte Zeit und Geduld mitbringen. Auch Artgenossen mag er nicht so gerne, vermutlich hatte er seit seinem Welpenalter keinen Kontakt mehr zu anderen Hunden.
Oskars Liebe geht durch den Magen und mit Futter gewinnt man schnell seine Aufmerksamkeit.
Wegen seiner Unsicherheit soll Oskar in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder ziehen.
Wenn Oskar mal Vertrauen gefasst hat, wird er mit Geduld, sicher zu einem tollen Begleiter.

  • Oskar
  • weiblich/kastriert
  • Rotti-Dackel-Mix
  • 10 Jahre
  • Deutschland
  • EU-Heimtierausweis
  • Hedwig-Trampert-Tierheim / Bruchweg 60 / 66763 Dillingen
  • 06831/71552
  • mail@hedwig-trampert-tierheim.de