Naturschutzgebiete Schlösser und das Tierheim Rastatt

Das Tierheim Rastatt liegt etwa 22 Kilometer südwestlich von Karlsruhe und etwas über 12 Kilometer nördlich von Baden-Baden.
Im 19.Jahrhundert war Rastatt eine Bundesfestung und bis ins 20.Jahrhundert Garnisonstadt.
Unweit und in der Nachbarschaft findet man das Residenzschloss, das Barockschloss Favorit mit seiner Porzellansammlung, das Rastatter Freitzeitparadies, ein Naturschutzgebiet namens Rastatter Rheinaue und viele andere Ausflugmöglichkeiten.

Auch wir nutzten die Gelegenheit das Tierheim wieder einmal zu besuchen und fuhren direkt über den schönen Schwarzwald nach Rastatt. Einhundertzweiundfünfzig Katzen fanden 2018 über das Tierheim ein neues Zuhause, weiter wurden 35 Hunde hier abgegeben, neununddreißig Fundhunde machten eine – Gott sei Dank – sozusagen kurze Rast in Rastatt und fanden wieder Dank dem Einsatz vieler tierlieben Menschen den Weg zurück zu ihren Besitzern.

Wie in anderen Tierheim müssen auch Mitarbeiter vom Tierheim Rastatt immer wieder speziell geschult werden, da die Zahl der Hunde Beschlagnahmungen leider stetig steigt. In vielen Haushalten werden problematische Hunde nicht artgerecht gehalten, sie wirken verhaltensgestört oder aggressiv, werden dann von Polizei oder Ordnungsamt den Besitzern entzogen und landen anschließend in den Tierheimen. Schade das so etwas überhaupt vorkommen muss. Unseren größten Respekt gilt allen Mitarbeitern des Tierheim Rastatts, sowie allen tierfreundlichen Mitmenschen die sich täglich diesen Aufgaben stellen.

 

Erweiterungen, Umbauten, Renovierungen oder Tierarzt- und Futterkosten übersteigen immer öfter den finanziellen Rückhalt dieser Tierheime. Schön wenn ein Tierfreund das Tierheim im Testament bedacht hat, aber das kommt immer weniger vor. Generationen ändern sich eben im Laufe der Zeit, man schaut heute lieber nach sich selbst als anderen zu helfen.

Aber Dank der von Ihnen übernommenen Versorgungspakete konnten bis jetzt insgesamt über 36.281kg Tierfutter und Streu dem Tierheim Rastatt ausgeliefert werden, unterstützen Sie auch weiterhin so tatkräftig und schauen Sie einfach mal im Tierheim vorbei. Die Tiere freuen sich immer über Besuch und vielleicht wird ja in dem ein oder anderen Fall eine Freundschaft für´s Leben draus.