CHAZ

Aufenthaltsort: Korfu

Geschlecht: männlich

Geboren: 03.2016

Kastriert/Sterilisiert: Ja

Impfungen: Ja

I-Nr.: w-korfu-chaz-m-0616

Chaz wartet leider immer noch auf SEINE Chance. Er ist ca. 50 cm groß bei 19 kg Gewicht. Mittlerweile hat er gelernt an der Leine zu laufen und ist mit seinen Hundekumpelinen auch mal außerhalb des Tierheims unterwegs. Chaz würde sehr von einer souveränen Hundedame an seiner Seite im neuen Zuhause profitieren.

Update Oktober 2017: Chaz ist ein Gute-Laune-Hund! Er ist immer gut drauf, ohne überdreht zu sein. Aufgrund seiner im Tierheim verbrachten Welpenzeit ist er noch schüchtern im Umgang mit Menschen, lässt sich aber auch wenn man ihn bedrängt überall anfassen und hochheben, ohne die geringsten Anzeichen von Aggression. In einem eigenen Zuhause wird sich seine Vorsicht sicherlich schnell legen, da er sehr neugierig und den Menschen zugetan ist. Bereits jetzt versucht er mit jedem, der das Tierheim betritt, Kontakt aufzunehmen. Selbst bei ihm unbekannten Menschen schnuppert er sofort durch den Zaun seines Geheges an der Hand, leckt sie ab und lässt sich den Kopf streicheln. Betritt man das Gehege ist er unsicher wie er reagieren soll – er bellt dann und läuft in seine Hütte. Dort in seinem sicheren Rückzugsraum lässt er sich dann auch gerne stundenlang streicheln und genießt die Zuwendung.

Update August 2016: Mit den anderen Hunden ist er im Tierheim sehr verträglich, bei uns Menschen ist er noch ein wenig schüchtern. Ansonsten ist Chaz verspielt und wartet nun auf das große Glück in SEINER Familie!

Juni 2016: Chaz wurde über den Tierheimzaun geworfen. Er ist nun in Sicherheit und wartet im Tierheim auf eine nette Familie!

Alle unsere Hunde sind in der Regel bereits mindestens erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Schutzgebühr: 330,00 € + 50,00 € Transportkosten-Beteiligung

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit

Organisation/Verein: Tierhilfe Korfu e.V.

Unsere wichtigsten Vermittlungskriterien:

Wir wünschen uns für unsere Hunde ein liebevolles Zuhause bei sehr verständnisvollen, warmherzigen Menschen, die bereit sind auch bei evtl. auftauchenden Problemen verantwortungsbewusst für ihr neues Familienmitglied da zu sein.

Auch wenn die Interessenten noch so nett sind und sich am Telefon auch alles so perfekt anhört, vermitteln wir unser Hunde nur, wenn sich einer unserer Vorkontrolleure ein persönliches Bild gemacht hat. Nur so haben wir die Möglichkeit zu sehen, ob die Interessenten sich selbst und die Möglichkeiten für den Hund richtig einschätzen und können gegebenenfalls auch auf Problempunkte in der Umgebung hinzuweisen.

Wie jeder seriöse Tierschutz vermitteln wir unsere Hunde nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Hunde werden nur in Familien vermittelt, wo sie nicht länger als max. 5 Std./ Tag alleine sind.

Welpen werden grundsätzlich nur an Familien vermittelt, wenn ganztags mind. eine Person den Welpen betreuen kann – bzw. wenn in der Anfangszeit die Betreuung durch eine geeignete Person (z.B. Eltern) gegeben ist.

Alle Familienmitglieder müssen mit der Anschaffung des Hundes einverstanden sein.

Wir vermitteln keine Hunde in Zwinger, Hof- und Kettenhaltung.

Wir vermitteln nicht zu Zuchtzwecken.

  • Chaz
  • männlich/kastriert
  • Mischling
  • 4 Jahre
  • Griechenland
  • Alle unsere Hunde sind mindestens erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.
  • Tierhilfe Korfu e.V. - Uta Engelhardt - Ambrosiusring 46 - 40880 Ratingen
  • 0174/9463740
  • korfuhund@gmail.com