Ein Aufruf der Tierleben retten kann - Bitte registriert eure Tiere!

 

Ein Aufruf der Tierleben retten kann - Bitte registriert eure Tiere! 

Heutzutage ist es Pflicht Hunde, Katzen und auch sehr oft andere Tiere vor dem Verkauf und der Weitergabe zu Chippen. Ohne einen Mikrochip, darf ein Tier auch nicht in ein anderes Land reisen.

Leider verzweifeln viele Tierheime und Tierärzte mit der Chippflicht. Auf der einen Seite ist es eine tolle Lösung gegen die altmodische Tätowierung, allerdings vergessen viele Tierbesitzer ihren Chip auf sich einzutragen. Und somit ist er nutzlos. 

Viele Fundtiere haben einen Chip, der aber nicht registriert ist. Somit können die Tiere ihren Besitzern nicht zugeordnet werden und gelten als heimatlos. Den Fundtieren würde viel Leid und Stress erspart werden und sie könnten schneller wieder nach Hause. Auch im Ausland ist die ganze Situation sehr gefährlich - falls ein Tier in ein falsches Tierheim gerät - in sogenannte Tötungsstationen, droht ihm nach 14-21 Tagen die Tötung.

Falls der Besitzer es in dieser Zeit nicht schafft, dass Tier ausfindig zu machen - endet die ganze Sache sehr dramatisch!!!

Und dies hätte mit einer kurzen Minute Registrierung verhindert werden können. 

Bitte überprüfen Sie ob der Mikrochip ihres Tieres registriert ist unter: https://www.tasso.net/Tierregister/Tier-registrieren

Falls nicht können Sie über Tasso eine Registrierung vornehmen. Der Service von Tasso ist kostenlos! Mehr Infos TASSO e.V.