Deutsche Tierheime haben Helfer + Personalmangel!

Leider stehen deutsche Tierheime sowieso schon finanziell auf der Kippe.  Durch die Einführung des Mindestlohns – stehen 80 % aller Tierheime vor einem großen Problem. Viele Mitarbeiter mussten entlassen werden.  Freiwillige Helfer die sich ehrenamtlich im Tierheim engagieren sind schwer zu finden. Mitarbeiter die Sozialstunden ableisten müssen – sind in der Regel nur schwer zu motivieren. Und gerade die Arbeit mit den Tieren muss mit Liebe vollbracht werden. Mitarbeiter die Sozialstunden ableisten müssen wollen in der Regel die Arbeit mit den Tieren nicht freiwillig ableisten. Somit muss die Arbeit rundum beobachtet und kontrolliert werden.

Viele Tierheime wünschen sich mehr Engagement von der Bevölkerung. Wenn finanziell keine Unterstützung angeboten werden kann  - dann kann man doch vielleicht kleine Arbeiten in den Tierheimen übernehmen. Zum Beispiel: Fahrten zum Tierarzt, Spaziergänge mit den Hunden, Hilfeleistung bei der Pflege der Tiere! 

Wöchentlich besucht die Firma Tierheimsponsoring deutsche Tierheime, bei unseren Besuchen treffen wir immer wieder auf freiwillige Helfer! Doch leider hält sich die Anzahl der freiwilligen Helfern in Grenzen.

Wir als Firma Tierheimsponsoring überlegen schon länger, wie wir die ehrenamtliche Arbeit der freiwilligen Helfer unterstützen können.  Aktuell können wir den Menschen nur ein Lächeln und eine nette Unterhaltung schenken.